Kunst und Kultur

Kunst und Kultur in Unna

Nähert man sich diesem Thema unter „heimatgeschichtlichen Aspekten“, stößt man zwangsläufig auf vier bildende Künstler, die sich in der Welt der Kultur einen besonderen Platz erarbeitet haben: Carlernst Kürten, Ernst Oldenburg, Wilhelm Buschulte und Josef Baron.

Von links:

  • Vor der Seniorenbegegnungstätte der Stadt Unna in der Hertingerstraße ist der Kastanienbrunnen von Carlernst Kürten zu sehen (Foto: Stadt Unna, Presseservice).
  • Ernst Oldenburgs Bonzeplastik Große Begegnung“ aus dem Jahre 1979 bereichert die Unnaer Fußgängerzone (Foto: Wikipedia).
  • Mehrere Glasfenster von Wilhelm Buschulte schmücken das Jona-Haus in der Gartenvorstadt (Foto: Ev. Kirchengemeinde).
  • Der Palmesel ist eines der letzten Werke von Josef Baron. Es befindet sich in Privatbesitz (Foto: Klaus Thorwarth)

Die Unnaer Kulturszene bietet jedoch mehr als den Blick zurück auf die „großen Vier“. Sie ist lebendig, kreativ, facettenreich – klassisch oder modern, traditionell oder experimentell. Sie lädt ein mitzumachen.

Was Unna an Kultur bietet, sehen Sie, wenn Sie einen Blick auf eine Linkliste der Stadt Unna werfen: Unna – Kontakte & Links.